SKIDURCHQUERUNGEN (HAUTE ROUTE)

 

HOCH TIROL

Sechs Tage, 140 Kilometer, 18.000 Höhenmeter, … Die Hoch Tirol ist die vielleicht atemberaubendste Skiroute der Ostalpen. Beginnend in Kasern (Südtirol) führt die Hoch Tirol bis auf den Grossglockner (3.797 m).
 
Programm

Etappe 1 - Von Kasern in Südtirol zur Essener-Rostocker Hütte: die Etappe führt über zwei Dreitausender, den Ahrner Kopf und das Reggentörl – Hm 1.720

Etappe 2 - Von der Essener-Rostocker Hütte über den Grossen Geiger zur Johannishütte – Hm 1.152

Etappe 3 - Über den Grossvenediger (3.657 m) zum Innergschlöss, dem schönsten Talboden Österreichs, und hinaus zum Matreier Tauernhaus

Etappe 4 - Vom Matreier Tauernhaus über den Stubacher Sonnblick (3.088 m) zur Rudolfshütte – Hm 1.925

Etappe 5 - Von der Rudolfshütte über die Granatspitze (3.086 m) zum Lucknerhaus und weiter auf die Stüdlhütte – Hm 1.656

Etappe 6 - Aufstieg auf den Grossglockner (3.798 m), Abfahrt zum Lucknerhaus, dem Endpunkt der

Anforderungen
  • Kondition und Ausdauer für Skitouren bis zu 1900 Hm

  • Erfahrung im Skitourengehen

  • Sicheres Abfahren im – bis zu 40 Grad steilen - Gelände und in allen Schneearten

  • Sicheres Beherrschen den Spitzkehrentechnik

  • Harsch- und Steigeisen können zum Einsatz kommen

Teilnehmerzahl 4 - 6 Personen
Termin auf Anfrage
Beste Zeit: März bis Mai bei stabilem Wetter
Leistung
  • 6 Tage Bergführer

  • Verleih der alpinen Notfallausrüstung

  • 25 % auf den Verleih der Skitourenausrüstung bei unserem Partnerverleih „Sportpoint“ in Sexten/Moos

Preis

710 €

 

VON CORTINA ZU DEN DREI ZINNEN IN DREI TAGEN (mittelschwer)

Eine Skidurchquerung durch eine grandiose Bergkulisse, die ihresgleichen sucht. Aus nur 1840 Hm Aufstieg ergeben sich beinahe 5000 Abfahrtsmeter!
 
Programm

TAG 1: vom Falzaregopass zur Faneshütte

TAG 2: von der Senneshütte über die Cocodainscharte ins Pragser Tal

TAG 3: von Misurina zu den Drei Zinnen, Abfahrt nach Sexten

Anforderungen
  • Kondition und Ausdauer für Skitouren bis 1200 Hm

  • Kontrolliertes Abfahren im Parallelschwung im Gelände

  • Kurze Steilstufen bis zu 35 Grad in Aufstieg und Abfahrt möglich

  • Beherrschen der Spitzkehre

Teilnehmerzahl 4 - 8 Personen
Termin
  • 22.02. – 24.02.2019

  • 01.03. – 03.03.2019

  • 15.03. – 17.03.2019

Leistung
  • Bergführer(In) für drei Tage

  • Verleih der alpinen Notfallausrüstung

  • 25 % auf den Verleih der Skitourenausrüstung bei unserem Partnerverleih „Sportpoint“ in Sexten/Moos

  • Transfer

Preis

295 €

Du bist interessiert und möchtest dich anmelden?

Dann ruf uns gleich an +39 0474 944660 oder sende uns ein Mail an  info@alpinschule.com

Wichtig: INFO zu den Stornierungen

Bis 2 Wochen vor Antritt der gebuchten Leistung gibt es keine Stornierungskosten. Eine Woche vorher werden 50%, drei Tage vorher 75% des Preises verrechnet. Innerhalb der letzten zwei Tage vor Beginn der gebuchten Leistung werden 100% des Preises in Rechnung gestellt. Solltest du andere, passende Teilnehmer/Innen finden, dann entstehen keine Kosten. Lassen Witterung oder Verhältnisse die geplante Tour nicht zu, entstehen selbstverständlich keine Storinierungsgebühren.